Aktuell erhältlich

Curcuma – Orientmix

Der einzigartige Mix aus Curcuma, Piperin, Ingwer, Ashwagandha und Cordyceps vereint beste ayuverdische Inhaltstoffe aus fern Ost. Für Körper und Geist. 

150g Curcuma – Orientmix Pulver  €17,90

oder

180 Curcumin – Orientmix Vegankapseln €21,90

  • jeweils ausreichend für etwa 60 Tage
  • versandkostenfrei ab 30 Euro Bestellwert

Wurzelkraft:

Dieser Mix vereint eine erlesene Auswahl an kraftvollen und potenten Wurzeln.

Stark wie seine Wurzeln:

Die Inhaltstoffe sind reich an Vital-, Mineral- und Nährstoffen die wichtig für den Organismus sein können. 

Kraft und Stimulation:

Stimulation und Lebenskraft schöpfen mit den Heilwurzeln unserer Erde – Natur pur.

Das steckt drin…

Kukuma 45%

Kurkuma, Ingwer, Gesund, Piperin

Piperin 2%

Kurkuma, Piperin, Curcumin, Aswhagandha, Cordyceps, Reishi, Kapseln
Kurkuma, Ingwer, Gesund, Piperin

Ingwer 25%

Ashwaganda 18%

Cordyceps Naturheilpilz

Cordyceps 10%

Organic

Keine Zusätze, Glutenfrei, Vegan

Was ist der Unterschied zwischen NATURALmix und anderen Produkten?

Das Besondere bzw. das Einzigartige an NATURALmix ist, dass wir einen perfekten Mix an hochwertigen Inhaltsstoffen in einem Produkt vereinen und somit mit einem Produkt genau das abdecken was dein Körper benötigt.

Warum ist der "Curcumin - Orientmix" so wertvoll?

Die Inhaltsstoffe und die damit verbundenen positiven Eigenschaften des „Curcumin – Orientmix“ haben es in sich und werden im Folgenden vorgestellt:

  • Kurkuma und sein Hauptwirkstoff Curcumin gelten als wahre Wundermittel für Gesundheit und Wohlbefinden. Unzählige Studien und Jahrtausende lange Verwendung in der indischen Heilmedizin offenbaren zahlreiche Vorteile für die Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, potente Unterstützung pharmakologischer Medikamente und Förderung des Immunsystems und des allgemeinen Wohlbefindens.
  • Piperin ist der Extrakt aus schwarzem Pfeffer. Seine Wirkung entfaltet Piperin in der Kombination mit Kurkuma. Denn durch die Zugabe von Piperin kann Kurkuma seine Bioverfügbarkeit im menschlichen Körper um ein Vielfaches erhöhen.
  • Ingwer besitzt viele positive Eigenschaften. Die Heilwirkung aus der Ingwer-Wurzel liegt vor allem in der Stärkung des Immunsystems, der Verdauungsanregung, der Durchblutungsförderung und der Entgiftung des Organismus.
  • Cordyceps wirkt hochgradig vitalisierend. Es gilt als einer der stärksten Heilpflanzen der traditionellen chinesischen Medizin. Sportler erhöhen mit Cordyceps ihre Kondition und Leistungsfähigkeit. Zudem soll sich Cordyceps positiv auf Libido und Potenz auswirken.
  • Ashwagandha ist in Indien schon sehr lange als Heilmittel bekannt und spielt nicht nur in der indischen Heilkunst, sondern auch bei Ayurveda eine besonders große Rolle. Ashwagandha ist vielseitig einsetzbar. Von Nervenkrankheiten, Schlaflosigkeit bis hin zu Impotenz und Entzündungen werden dieser Pflanze seit jeher in asiatischen Räumen Heilwirkungen zugesprochen.

Was steckt alles in dem "Curcumin - Orientmix"?

Der „Curcumin – Orientmix“ hat viele wichtige Wirkstoffe die im Folgenden kurz erläutert werden:

Der wichtigste Inhaltsstoff der Kurkuma Pflanze ist das Curcumin.  Kurkuma ist praktisch frei von Cholesterin und weist mit über 190 Milligramm pro einhundert Gramm einen relativ hohen Gehalt an Magnesium auf. Auch für die Versorgung des Körpers mit Calcium ist Kurkuma mit einem Gehalt von über 180 Milligramm pro 100 Gramm interessant. Außerdem enthält Kurkuma 5 – 7 % ätherische Öle, die antimikrobiell (gegen Mikroorganismen) und antineoplastisch wirken.

Reines Ingwer besteht aus über 160 verschiedenen Inhaltsstoffen, die sich positiv auf den Organismus auswirken können. Unter anderem aus: Eisen, zahlreichen Vitaminen (Vitamin C + B6), Kalzium, Kalium, Natrium, Phosphor, sowie verschiedenen ätherischen Ölen, die zum Großteil aus Zingiberol, Zingiberene sowie Scharfstoffen (Gingerole und Shoagole) und Diarylhetanoide bestehen.

Cordyceps: Der Cordyceps Pilz wirkt direkt auf die Mitochondrien der Zellen ein und fördert somit die Energieproduktion in jeder einzelnen Zelle. Zudem verfügt er über einen relativ hohen Gehalt an L-Tryptophan – jener Aminosäure aus der im Gehirn Glückshormone hergestellt werden. Cordyceps – stärkt Körper und gute Laune.

Ashwagandha hat zwar nicht ganz so viele Inhaltsstoffe, dafür sind diese allerdings sehr wirkungsvoll. Neben verschiedenen Alkaloiden sind auch Anaferin, Cuscohygrin, und Tropin darin enthalten. Weiterhin sind Withanolide in der Ashwagandha enthalten, die eine heilende Wirkung auf den Organismus haben sollen.

Wow, eine großartige Mischung.

Wie funktioniert die Einnahme?

Einnahme der Kapseln: Ganz einfach die empfohlene Tagesdosis zwischen den Mahlzeiten mit etwas Wasser zu sich nehmen.

Das Pulver: Das Pulver kann sehr einfach mit frisch gepressten Säften oder Wasser gemixt werden. Wer es besonders lecker mag der mischt das Pulver zu seinen täglichen Smoothies. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Ein Rezeptbuch mit leckeren Smoothiekreationen und unserem Pulver erhältst Du wenn Du unseren Newsletter abonnierst oder findest Du auf unserer Facebook Supportseite.

Wie ist die empfohlene Tagesdosis?

Unsere empfohlene Tagesdosis richtet sich nach der EU empfohlenen Tagesaufnahmemenge des jeweiligen Nährstoffes. Das entspricht bei den Kapseln 3-4 Gramm und bei dem Pulver etwa 5 Gramm (1 -2 gehäufte Teelöffel). Da wir überwiegend natürliche Lebensmittel als Nährstofflieferanten verwenden kann theoretisch die eingenommene Tagesdosis auch über der Empfehlung liegen, da eine Aufnahme oberhalb dieser Werte in der Regel unbedenklich ist.

Wo kommen die Inhaltsstoffe her?

Wir versuchen nur die besten Inhaltsstoffe zu vereinen. Daher ist die gesamte Erde unser Garten. Unsere Produkte stammen aus den unterschiedlichsten Ländern und werden mit größter Sorgfalt und nach den wichtigsten Qualitätskriterien (Vegan, Glutenfrei, frei von Zusatzstoffen) ausgewählt. Regelmäßig besuchen wir die Länder unserer Lieferanten und verschaffen uns ein Bild vor Ort. Desweiteren achten wir besonders darauf dass wir nur mit Erzeugern zusammenarbeiten die ihre Nährstoffe auf fruchtbaren und nachhaltigen Böden anbauen. 

keine Zusatzstoffe, vegan

Zum „Curcuma – Orientmix“ empfiehlt sich auch